Zeitraum



Themen










Pfarreien









Veranstaltungen

Umwelt, Natur, Technik

Vortrag

 | Montag 30.05.2022, 19.00 Uhr

Die Bedeutung der Lokalität Brunn für die Interpretation der Solnhofener Fossillagerstätten

Im Jahre 1991 stellten französische Wissenschaftler ihr Oberjuraplattenkalk-Vorkommen von Cerin im Rahmen einer wissenschaftlichen Tagung als "kleines Solnhofen" vor. Im gleichen Jahr wurde in Ostbayern eine neue Fossillagerstätte bei Brunn entdeckt, und im Jahre 1996 in einer Buchpublikation als "kleines Cerin" in Bayern beschrieben. Wie nachfolgende Dokumentationen der Fossillagerstätte Brunn offenlegten, gibt es bei der marinen Flora und Fauna ebenso frappierende Übereinstimmungen zwischen Cerin und Brunn wie bei der terrestrischen Flora und Fauna. Im Jahr 2019 gelang durch den Fund des berühmten Cerin-Krokodils Crocodilaemus robustus im Brunner Plattenkalk noch der letzte Nachweis für eine Lagerstätten-Verwandtschaft beider Vorkommen. Der Referent, der von Anfang an zum Brunner Forschungsteam gehört, gibt mit seinem Vortrag Einblick in die Geburtsstunde seines Solnhofenerarchipels, das sich später bis nach Eichstätt und Solnhofen ausdehnte.

Referent/in: Dr. Martin Röper
Veranstalter: In Zusammenarbeit mit dem Verein Freunde des Jura-Museums Eichstätt
Ort: Eichstätt, Kapuzinergebäude, Raum INS-002
Gebühr: Eintritt frei
Anmeldung: Anmeldung nicht erforderlich


Gesellschaft, Soziales, Politik, Internationales

Führung und Information

 | Donnerstag 02.06.2022, 14.00 Uhr

Wohnen und Pflege im Alter

Beispiel: Seniorenheim St. Elisabeth Eichstätt

Referent/in: Irene Stiegler
Veranstalter: Vinzenzverein
Ort: Eichstätt, Seniorenbegegnungsstätte Caritas-Pirckheimer-Haus, Schlaggasse 8


Lebenshilfe, Persönlichkeitsbildung

 | Samstag 04.06.2022, 9.30 - 13.30 Uhr

Gespräche zu Partnerschaft und Ehe (Ehevorbereitungstag)

Veranstalter: Dekanat Eichstätt
Ort: Eichstätt, Dompfarrheim St. Marien, P.-Phil.-Jeningen-Pl. 2
Anmeldung: Anmeldung: Dekanat Eichstätt, Tel. 08421 50-644, e-mail: dekanat.eichstaett@bistum-eichstaett.de


Religion - Glaube - Kirche

Vortrag - Gespräch

 | Dienstag 07.06.2022, 19.30 Uhr

Eichstätter Glaubensgespräche

Was hat eigentlich der heilige Papst Johannes Paul II. über das Erbarmen Gottes gesagt? - Die Enzyklika Dives in misericordia.

Referent/in: Dr. Anselm Blumberg
Veranstalter: Dompfarrei
Ort: Eichstätt, Dompfarrsaal St. Marien, P.-Philipp-Jeningen-Platz oder online
Anmeldung: E-Mail: ablumberg@bistum-eichstaett.de
Hinweis: Die TeilnehmerInnen erhalten einen Link zur Videokonferenz. Eine spezielle Software ist hierfür nicht erforderlich. Sobald sich die epidemische Lage entspannt hat, werden die Glaubensgespräche wieder in Präsenz im Dompfarrheim St. Marien, Pater-Philipp-Jeningen-Platz 2, stattfinden.


Musisch-kreative Angebote

Aquarellmalkurs

 | Donnerstag 09.06.2022, 15.00 - 19.00 Uhr

Licht und Schatten

Der Eindruck von Licht im Bild entsteht durch Kombination mit dem Gegenteil und dieses nimmt oft die Form des Schattens ein.

Referent/in: Helite Tontsch-Schmid
Veranstalter: KEB Landkreis Eichstätt
Ort: Eichstätt, Seminarraum des Bildungswerkes, Pedettistr. 9,
Gebühr: 20,00 €
Anmeldung: KEB Geschäftsstelle: 08421 3233; keb-ei@altmuehlnet.de
Hinweis: Materialliste: Aquarellfarben, Pinsel verschiedene Größen, Aquarellpapier, Skizzenblock, Wasserbehälter, Küchenpapier, Maskierstift (wenn vorhanden). Material kann auch von der Dozentin bezogen werden.


Musisch-kreative Angebote

Kurs

 | Montag 20.06.2022, 18.00 - 19.30 Uhr

Natur im Visier - Landschaft und Acryl

8 Termine

Referent/in: Bettina Paucksch
Veranstalter: KEB Landkreis Eichstätt
Ort: Eichstätt, Seminarraum des Bildungswerkes, Pedettistr. 9, 1. Stock
Gebühr: 50,00 €
Anmeldung: Anmeldung erforderlich, Tel. (08421) 3233,
E-Mail: keb-ei@altmuehlnet.de


Kunst - Kultur - Geschichte

Vortrag

 | Donnerstag 23.06.2022, 15.00 Uhr

Eichstätt auf alten Postkarten

Referent/in: Josef Schönwetter
Veranstalter: Vinzenzverein
Ort: Eichstätt, Seniorenbegegnungsstätte Caritas-Pirckheimer-Haus, Schlaggasse 8


Kunst - Kultur - Geschichte

Lesung

 | Donnerstag 23.06.2022, 18.30 Uhr

Märchen im Hofgarten - Märchen für Erwachsene

Referent/in: Andrea König
Veranstalter: Bücherei der Stadt Eichstätt und des St. Michaelsbundes
Ort: Eichstätt, Hofgarten, großer Pavillon
Gebühr: Eintritt frei
Anmeldung: Bücherei Eichstätt, E-Mail: mail@buecherei-eichstaett.de


Lebenshilfe, Persönlichkeitsbildung

Kurs

 | Freitag 24.06.2022, 14.30 - 15.45 Uhr

Achtsames Gehen in die Natur

mit entspannenden Atemübungen

Referent/in: Rosa Meier
Veranstalter: KEB Landkreis Eichstätt
Ort: Pfünz, Parkplatz Jugendhaus Schloss Pfünz
Gebühr: € 12,00 je Treffen
Anmeldung: Anmeldung bis 22.06.2022, Tel. 08426 677 oder 08421 3233, E-mail: keb-ei@altmuehlnet.de


Musisch-kreative Angebote

Kurs

 | Montag 27.06.2022, 18.00 - 20.00 Uhr

Neubeginn... inmitten des Sommers

Ein Zyklus mit vier Einheiten: jeweils montags, 27.06., 04.07., 11.07. und 18.07.22
Frei Tanzen - sich bewegen lassen von unterschiedlichster Musik ohne Schrittvorgaben, ohne "Richtig" oder "Falsch": Tanzen mit dem Thema "NEUBEGINN". Neubeginn... inmitten des Sommers, nach einem Scheitern, einer abgeschlossenen Lebensphase, nach Krankheit...an jedem neuen Tag! Was brauchen wir für einen guten Neubeginn? Vergangenes würdigen, sich damit aussöhnen, Abschied nehmen, dankbar zurückschauen, ausgetretene Pfade verlassen, in der ureigenen Bewegung neue Wege entdecken, sich ausprobieren dürfen in geschütztem Rahmen und Ungewissheit, in neuen Erlebnisräumen, in der Begegnung, mit kreativen Medien in spielerischen Fluss kommen, das Bewegungsrepertoire erweitern - im Frei-Tanz-Raum!

Referent/in: Monika Pasiziel
Veranstalter: KEB Landkreis Eichstätt
Ort: Pfünz, Moierhof, Waltinger Str. 1
Gebühr: 50,00 €
Anmeldung: KEB Geschäftsstelle: Tel. 08421 3233;
e-mail: keb-ei@altmuehlnet.de
Hinweis: Info unter Monika Pasiziel, Tel. 08426 98 86 10
Bei schönem Wetter finden die Abende nach Absprache im Freien statt


Umwelt, Natur, Technik

Vortrag

 | Dienstag 28.06.2022, 19.00 Uhr

Der größte Ammonit der Welt - Neues zu Parapuzosia seppenradensis

Der größte Ammonit der Welt kommt aus Deutschland. Seit seinem Fund 1895 ist er weltberühmt, war aber wegen seiner Größe bisher nicht mit anderen Ammoniten vergleichbar. Ähnliche Ammoniten wurden in Nordamerika gefunden. Museumsleiterin Christina Ifrim hat die historischen und viele bislang unbekannte Exemplare mit einem internationalen Forscherteam bearbeitet und dabei zwei bisher kaum bekannte Fundstellen in Mexiko und England erforscht. Dort liegen die Giganten im Gelände, was den Vorteil hat, dass die Abfolgen mit modernen Methoden gut datierbar sind. Durch die vielen neuen Geländedaten und Exemplare ist der größte Ammonit der Welt inzwischen viel besser verstanden. Der Vortrag gibt Einblicke in ein internationales Forschungsprojekt, dass eine ganze Reihe überraschender Erkenntnisse brachte.

Referent/in: PD Dr. Christina Ifrim
Veranstalter: In Zusammenarbeit mit dem Verein Freunde des Jura-Museums Eichstätt
Ort: Eichstätt, KU, Raum KG A-101, 1. Stock
Gebühr: Eintritt frei
Anmeldung: Anmeldung nicht erforderlich


Religion - Glaube - Kirche

Vortrag

 | Dienstag 28.06.2022, 19.30 Uhr

Pater Philipp-Jeningen (Jesuitenpater aus Eichstätt) - Volksmissionar und Mystiker

Referent/in: P. Michael Schneider
Veranstalter: Dompfarrei
Ort: Eichstätt, Dompfarrsaal St. Marien, P.-Philipp-Jeningen-Platz


Gesundheit und Ernährung

Vortrag

 | Donnerstag 30.06.2022, 19.45 Uhr

Gesundheit in jedem Alter

Referent/in: Apotheker Thomas Fentner
Veranstalter: KAB Pietenfeld
Ort: Pietenfeld, Gasthaus Morgott
Gebühr: Eintritt frei


Umwelt, Natur, Technik

Vortrag

 | Dienstag 05.07.2022, 19.00 Uhr

Naturkundemuseen in Zeiten von Artensterben, Migration und Klimawandel

In dem Vortrag wird ein thematisch weiter Bogen gespannt, von den Aufgaben und Themen der Naturkundemuseen, ihrer Rolle als Kompetenz- und Dialogzentren in der Gesellschaft, ihrer Position und Gewichtung im Vergleich zu anderen Museen bis hin zu den Herausforderungen, welche das Artensterben bzw. die Biodiversitätskrise, Migration und Flucht sowie der Klimawandel darstellen.

Referent/in: Prof. Dr. Norbert Lenz
Veranstalter: In Zusammenarbeit mit dem Verein Freunde des Jura-Museums Eichstätt
Ort: Eichstätt, KU, Raum KG A-101, 1. Stock
Gebühr: Eintritt frei, Gäste willkommen
Anmeldung: Anmeldung nicht erforderlich


Kunst - Kultur - Geschichte

Vortrag

 | Donnerstag 07.07.2022, 15.00 Uhr

Der hl. Willibald in seiner Zeit

Referent/in: Dr. Bertram Blum
Veranstalter: Vinzenzverein
Ort: Eichstätt, Seniorenbegegnungsstätte Caritas-Pirckheimer-Haus, Schlaggasse 8


Musisch-kreative Angebote

Aquarellmalkurs

 | Donnerstag 07.07.2022, 15.00 - 19.00 Uhr

Leuchttürme - Leuchtfeuer

Wo setze ich den Schwerpunkt des Bildes? Wie verbessere ich die Komposition des Bildes? - Wie bestimme ich Nähe und Weite?

Referent/in: Helite Tontsch-Schmid
Veranstalter: KEB Landkreis Eichstätt
Ort: Eichstätt, Seminarraum des Bildungswerkes, Pedettistr. 9,
Gebühr: 20,00 €
Anmeldung: KEB Geschäftsstelle: 08421 3233; keb-ei@altmuehlnet.de
Hinweis: Materialliste: Aquarellfarben, Pinsel verschiedene Größen, Aquarellpapier, Skizzenblock, Wasserbehälter, Küchenpapier, Maskierstift (wenn vorhanden). Material kann auch von der Dozentin bezogen werden.


Religion - Glaube - Kirche

Vortrag - Gespräch

 | Dienstag 12.07.2022, 19.30 Uhr

Eichstätter Glaubensgespräche

Was hat eigentlich Papst Franziskus über die Geschwisterlichkeit aller Menschen gesagt? - Die Enzyklika Fratelli tutti.

Referent/in: Dr. Anselm Blumberg
Veranstalter: Dompfarrei
Ort: Eichstätt, Dompfarrsaal St. Marien, P.-Philipp-Jeningen-Platz oder online
Anmeldung: E-Mail: ablumberg@bistum-eichstaett.de
Hinweis: Die TeilnehmerInnen erhalten einen Link zur Videokonferenz. Eine spezielle Software ist hierfür nicht erforderlich. Sobald sich die epidemische Lage entspannt hat, werden die Glaubensgespräche wieder in Präsenz im Dompfarrheim St. Marien, Pater-Philipp-Jeningen-Platz 2, stattfinden.


Religion - Glaube - Kirche

Vortrag

 | Samstag 16.07.2022, 9.30 - 12.30 Uhr

Die Freude der Christen - Wohlgeruch Gottes sein!

Referent/in: Pfr. Sebastian Bucher
Veranstalter: "Erneuerung im Glauben e.V."
Ort: Kasing, Canisiushof, Schönstattzentrum


Gesellschaft, Soziales, Politik, Internationales

Vortrag/Diskussion

 | Freitag 22.07.2022, 8.30 Uhr

"Eichstätt für Eichstätter".
Es tagt die Eichstätter Jugend - Eine besondere Stadtratssitzung

Diskussion: Josef Grienberger, SchülerInnen einer 10. Klasse des Eichstätter Gabrieli-Gymnasiums, Wolfgang Wollny, Christof Neumayr

Referent/in: Adalbert Lina
Veranstalter: KEB Landkreis Eichstätt
Ort: Eichstätt, Altes Stadttheater, Foyer


Gesellschaft, Soziales, Politik, Internationales

 | Montag 29.08.2022

Q-DSH: Vorbereitung auf Deutschintensiv-Kurs

Veranstalter: Kath. Universität
Ort: Eichstätt, Kath. Universität


Religion - Glaube - Kirche

Vortrag - Gespräch

 | Dienstag 06.09.2022, 19.30 Uhr

Eichstätter Glaubensgespräche

Was hat eigentlich Papst Benedikt über die Entwicklung des Menschen in Liebe und Wahrheit gesagt? - Die Sozialenzyklika Caritas in veritate.

Referent/in: Dr. Anselm Blumberg
Veranstalter: Dompfarrei
Ort: Eichstätt, Dompfarrsaal St. Marien, P.-Philipp-Jeningen-Platz oder online
Anmeldung: E-Mail: ablumberg@bistum-eichstaett.de
Hinweis: Die TeilnehmerInnen erhalten einen Link zur Videokonferenz. Eine spezielle Software ist hierfür nicht erforderlich. Sobald sich die epidemische Lage entspannt hat, werden die Glaubensgespräche wieder in Präsenz im Dompfarrheim St. Marien, Pater-Philipp-Jeningen-Platz 2, stattfinden.


Lebenshilfe, Persönlichkeitsbildung

Fortsetzungskurs, 10 Treffen

 | Donnerstag 22.09.2022, 9.30 - 11.00 Uhr

"Lebensqualität fürs Alter" - Ein Trainingsprogramm für Körper, Geist und Seele

Referent/in: Christa Schweller
Veranstalter: Krankenpflegeverein
Ort: Wettstetten


Lebenshilfe, Persönlichkeitsbildung

Fortsetzungskurs

 | Montag 26.09.2022, 14.30 - 16.00 Uhr

Fit im Kopf - Gedächtnistraining

8 Treffen, jeden Montag

Referent/in: Renate Czech-Schneider
Veranstalter: PGR und Krankenpflegeverein
Ort: Mörnsheim, Rotkreuzhaus


Umwelt, Natur, Technik

Vortrag

 | Dienstag 27.09.2022, 19.00 Uhr

Die Welt im Rhynie Chert - wie Pflanzen und Mikroben vor 400 Millionen Jahren miteinander lebten

Der Rhynie Chert (ein Hornstein) aus dem Unterdevon der Gegend um die Ortschaft Rhynie in Aberdeenshire (Schottland), stellt für die Erforschung des Lebens der geologischen Vergangenheit einen Glücksfall dar. Der Rhynie Chert ist ein silikatreiches Gestein, in welchem Teile eines von hydrothermalen Quellen geschaffenen festländischen Ökosystem komplett erhalten sind, und das deshalb eine Fülle einzigartiger Fossilien von Landpflanzen, Tieren, Pilzen, Algen und Bakterien enthält. Diese Fossilien zeigen nicht nur erstaunliche Details, sondern belegen auch viele Wechselbeziehungen zwischen unterschiedlichen Organismen. Der Vortrag gibt einen Einblick in die faszinierende Welt der Rhynie-Chert-Fossilien und erläutert an Beispielen die Bedeutung dieser Lagerstätte für unser Verständnis des frühen Lebens auf den Festländern.

Referent/in: Prof. Dr. Michael Krings
Veranstalter: In Zusammenarbeit mit dem Verein Freunde des Jura-Museums Eichstätt
Ort: Eichstätt, KU, Raum KG A-101, 1. Stock
Gebühr: Eintritt frei, Gäste willkommen
Anmeldung: Anmeldung nicht erforderlich


Religion - Glaube - Kirche

Vortrag - Gespräch

 | Dienstag 04.10.2022, 19.30 Uhr

Eichstätter Glaubensgespräche

Was hat eigentlich der heilige Papst Johannes Paul II. über die Würde des menschlichen Lebens gesagt? - Die Enzyklika Evangelium vitae.

Referent/in: Dr. Anselm Blumberg
Veranstalter: Dompfarrei
Ort: Eichstätt, Dompfarrsaal St. Marien, P.-Philipp-Jeningen-Platz oder online
Anmeldung: E-Mail: ablumberg@bistum-eichstaett.de
Hinweis: Die TeilnehmerInnen erhalten einen Link zur Videokonferenz. Eine spezielle Software ist hierfür nicht erforderlich. Sobald sich die epidemische Lage entspannt hat, werden die Glaubensgespräche wieder in Präsenz im Dompfarrheim St. Marien, Pater-Philipp-Jeningen-Platz 2, stattfinden.


Umwelt, Natur, Technik

Vortrag

 | Dienstag 11.10.2022, 19.00 Uhr

Cocaland ohne Hafen - eine ungewöhnliche Forschungsreise nach Bolivien

Anlass unserer Forschungsreise war ein Foto eines fossilen menschlichen Schädels mit riesigen Überaugenwülsten und einer flachen Stirn - ein Neandertaler in Bolivien? Dazu kam die Nachricht von vier weiteren frühen Menschenfunden, nahezu ohne verwertbare Daten. Ein Abenteuer war bereits unser Flug nach Cochabamba, einer Stadt, von der wir vorher nie gehört hatten, ebenso wie die Reise nach Tarija - beides Fundstellen fossiler Menschen. Dank einer deutschen Archäologin lief alles reibungslos. Wieder einmal erlebten wir eine Forschungsreise der besonderen Art in einem Land vor dem Umsturz von 2019: Bolivien

Referent/in: Prof. Dr. Eberhard "Dino" Frey
Veranstalter: In Zusammenarbeit mit dem Verein Freunde des Jura-Museums Eichstätt
Ort: Eichstätt, KU, Raum KGA-101, 1. Stock
Gebühr: Eintritt frei, Gäste willkommen
Anmeldung: Anmeldung nicht erforderlich


Kunst - Kultur - Geschichte

Kurs

 | Sonntag 30.10.2022, 20.00 Uhr

Alte Marien-Volkslieder neu kennenlernen

Referent/in: Erich Bauer
Veranstalter: KLB, Kath. Landvolkbewegung KLB, VFL
Ort: Seuversholz, Gasthaus Regler


Religion - Glaube - Kirche

Vortrag - Gespräch

 | Dienstag 08.11.2022, 19.30 Uhr

Eichstätter Glaubensgespräche

Was hat eigentlich der heilige Papst Johannes Paul II. über das Zusammenspiel von Glaube und Vernunft gesagt? - Die Enzyklika Fides et ratio.

Referent/in: Dr. Anselm Blumberg
Veranstalter: Dompfarrei
Ort: Eichstätt, Dompfarrsaal St. Marien, P.-Philipp-Jeningen-Platz oder online
Anmeldung: E-Mail: ablumberg@bistum-eichstaett.de
Hinweis: Die TeilnehmerInnen erhalten einen Link zur Videokonferenz. Eine spezielle Software ist hierfür nicht erforderlich. Sobald sich die epidemische Lage entspannt hat, werden die Glaubensgespräche wieder in Präsenz im Dompfarrheim St. Marien, Pater-Philipp-Jeningen-Platz 2, stattfinden.


Religion - Glaube - Kirche

Vortrag - Gespräch

 | Dienstag 13.12.2022, 19.30 Uhr

Eichstätter Glaubensgespräche

Was hat eigentlich der heilige Papst Johannes Paul II. in seiner letzten Enzyklika über die Eucharistie gesagt? - Die Enzyklika Ecclesia de eucharistia.

Referent/in: Dr. Anselm Blumberg
Veranstalter: Dompfarrei
Ort: Eichstätt, Dompfarrsaal St. Marien, P.-Philipp-Jeningen-Platz oder online
Anmeldung: E-Mail: ablumberg@bistum-eichstaett.de
Hinweis: Die TeilnehmerInnen erhalten einen Link zur Videokonferenz. Eine spezielle Software ist hierfür nicht erforderlich. Sobald sich die epidemische Lage entspannt hat, werden die Glaubensgespräche wieder in Präsenz im Dompfarrheim St. Marien, Pater-Philipp-Jeningen-Platz 2, stattfinden.


Anschrift

Katholische Erwachsenenbildung
im Landkreis Eichstätt e.V.
Pedettistraße 9
85072 Eichstätt

Kontakt

Telefon: 08421/3233
Fax: 08421/3286
Internet: www.keb-eichstaett.de
E-Mail: keb-ei(at)altmuehlnet.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08:00 - 12:00 Uhr
Nachmittags nach Vereinbarung