Kess-erziehen

Das Elternkurs-Konzept „Kess-erziehen“ wird bundesweit erfolgreich angeboten und

  • stärkt die Eltern-Kind-Beziehung von Anfang an
  • regt ein besseres Verständnis der Eltern für die Bedürfnisse und Signale ihres Kindes an und
  • führt damit zu mehr Gelassenheit und Freude am Eltern-Sein
  • unterstützt die Eltern in ihrer Erziehungskompetenz und fördert ihre kommunikativen Fertigkeiten
  • gibt den Eltern praktische Anregungen für den Familienalltag

K e s s steht für: Kooperation entwickeln, das Kind ermutigen, seine sozialen Grundbedürfnisse achten und situationsorientiert handeln.

Übersicht der im Bistum Eichstätt angebotenen Kursmodule:

  • „Kess-erziehen: Von Anfang an“ für Eltern von Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahre
  • „Kess-erziehen: Weniger Stress – mehr Freude“ für Eltern von Kindern im Alter von 3 bis 10 Jahre
  • „Kess-erziehen: Abenteuer Pubertät“ für Eltern von Jugendlichen zwischen 11 bis 16 Jahren

Kurs-Modalitäten

  • jeder Kurs umfasst fünf Einheiten (mit jeweils ca. 2 Stunden); zu jeder Einheit gehören Informationen über die Entwicklungen und die Bedürfnisse von Kindern, kurze Übungen, Demonstrationen, Selbstreflexionen und Anregungen für die Praxis zu Hause
  • Gruppengröße zwischen 8 und 12 Personen
  • Teilnahmekosten: 40 €/Person, bzw. 50 €/Paar, zzgl. Elternhandbuch 8 €
  • Kess-Kursleiterinnen sind qualifiziert und zertifiziert

Katholische Erwachsenenbildung
im Landkreis Eichstätt e.V.

Pedettistraße 9
85072 Eichstätt

Telefon: 08421/3233
Fax: 08421/3286
Internet: www.keb-eichstaett.de
E-Mail: keb-ei(at)altmuehlnet.de

Anschrift

Katholische Erwachsenenbildung
im Landkreis Eichstätt e.V.
Pedettistraße 9
85072 Eichstätt

Kontakt

Telefon: 08421/3233
Fax: 08421/3286
Internet: www.keb-eichstaett.de
E-Mail: keb-ei(at)altmuehlnet.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08:00 - 12:00 Uhr
Nachmittags nach Vereinbarung