Das Online-Angebot der KEB Eichstätt

Da viele Veranstaltungen nicht in Präsenzform möglich sind, stellen wir sowie weitere Einrichtungen der KEB im Bistum Eichstätt zahlreiche Vorträge, Kurse und Seminare in digitaler Form zur Verfügung.

Eine Übersicht der Onlineangebote der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt finden sie auch hier

KEB Landkreis Eichstätt

Der Schwedenschimmel
Lesung mit Carmen Mayer                 Podcast

Carmen Mayer liest aus ihren historischen Romanen um den Dreißigjährigen Krieg. Sie verbindet gründliche Recherche mit einfühlsamer Beschreibung, um die Schicksale ihrer Figuren zum Leben zu erwecken.
Die Handlung ist geprägt von Elend und Leid, aber auch von Freundschaft, Hoffnung und der großen Liebe. Immer spielen dabei Frauen eine wichtige Rolle.

„Wandel – Wandlung“: Ausstellung zum Aschermittwoch der Künstler

Diözesanmuseum: Die am Aschermittwoch der Künstler geplante Ausstellungseröffnung zum Kunstwettbewerb „Wandel – Wandlung“ im Bistum Eichstätt findet vorerst digital statt.

KEB Ingolstadt

Märchendeutung: Die Konferenz der Tiere

Online-Vortrag
mit Finanzexpertin Helma Sick, München,
Montag, 10. Mai, 19.30 Uhr

Anmeldung und weitere Informationen

"Ein Mann ist keine Altersvorsorge"

Was das persische Märchen für uns bedeuten kann.
P. Guido Kreppold im Gespräch

Weitere Podcasts u.a. mit Pfr. Christoph Kreitmeir,
Dr. Wunibald Müller, Katharina Ceming,
P. Hubert Gerauer und Matthias Kopp unter
www.keb-in.de

Hilfe ich verstehe mein Kind nicht mehr! Pubertät

Erklärungen und Tipps von Schulpsychologe Martin Pohle zum Nachhören.

KEB Landkreis Neumarkt / KEB Roth-Schwabach

Corona, Ungleichheit, Wirtschaft, Klima: Was tun, um die Welt zu retten?

Online-Vortrag
Montag, 10. Mai, 19.30 Uhr

Die Zukunft ökologisch nachhaltig und sozial gerechter gestalten - das ist auch und gerade nach Corona ein wichtiges Ziel. Jörg Alt SJ umreißt die Herausforderungen einer globalisierten Gesellschaft, thematisiert drängende Probleme und entwickelt zeitgleich Lösungsansätze.

Anmeldung und weitere Informationen

Einführung in Zoom –
Videokonferenzen für Einsteiger

Zusätzlicher Termin:
Montag, 7. Juni, 19.00 Uhr

Online-Besprechungen oder -Vorträge gewinnen immer mehr an Bedeutung. Deshalb bieten wir einen digitalen Schnellkurs dazu an. Anhand der Software "Zoom" vermitteln wir Ihnen in zwei Teilen, wie sie an einer Online-Besprechung teilnehmen können und wie sie eine solche planen und leiten können....

 

Kirche und Corona

Filmreihe mit Magdalena Bogner

  1. Ist die Corona-Pandemie eine Strafe Gottes?
  2. Hilft Beten gegen die Verbreitung des Virus?
  3. Was bedeutet Religionsfreiheit in Zeiten des Corona-Virus?

Vorträge online abrufbar

 

KEB Weißenburg-Gunzenhausen

Die Bibel online lebensnah erleben

Neue Termine für den Online-Bibliolog mit Gerlinde Reichardt, Dipl. Sozialpädagogin und Bibliologin: 14. April, 20. Mai, 16. Juni, 7. Juli.

Beginn: jeweils 19.30 Uhr

"Bibliolog" ermöglicht, einen Bibeltext lebendig zu erleben. Das funktioniert auch online! Durch die gemeinsame Arbeit am Text bietet der Bibliolog die Chance, gerade auch in Zeiten beschränkter Kontaktmöglichkeiten gemeinsame Erfahrungen zu machen und die biblischen Texte, in die gegenwärtige Situation hineinsprechen zu lassen.

Verschwörungsmythen - harmlose Spinnerei oder Katalysator für Radikalisierung

mit Alexa und Alexander Waschkau von "Hoaxilla - der skeptische Podcast aus Hamburg"

„WIR in Krise"

…Interaktive Podcast-Reihe zu Erziehungsthemen mit Karl-Heinz Bittl

KEB Landkreis Ansbach

Spuren jüdischen Lebens in Mittelfranken - Online-Seminar

Gabriel de Gabrieli
Online-Vortrag  mit Einblicken in Leben und Werk des berühmten Baumeisters aus Roveredo.

In vielen Orten Westmittelfrankens sind Spuren jüdischen Lebens vorhanden. Die bisher punktuell erfolgte Bestandsaufnahme soll zukünftig ausgeweitet und ein Netzwerk zur jüdischen Geschichte aufgebaut werden. Im Vortrag werden verschiedene Projekte kurz vorgestellt.

Referent/in: Pfarrer Oliver Gußmann (Rothenburg), Günther Fohrer (Colmberg), Claudia Dommel (Bechhofen), Oswald Czech (Schopfloch). Anmeldung bis zum Vortag der Veranstaltung. Das Seminar ist kostenfrei.
 
Vortrag online abrufbar

Termin: Montag, 21. Juni, 19.30 Uhr

Gabriel de Gabrieli hat in Stadt und Landkreis Ansbach zahlreiche Bauwerke gestaltet, u.a. das Prinzenschlösschen in Ansbach oder das Gabrielihaus in Herrieden. Geboren wurde er vor 350 Jahren in Roveredo, Graubünden. Anlässlich dieses runden Geburtstags wird im Vortrag sein Werdegang von den Anfängen als Maurer- bzw. Baumeister in Wien, bis zum Hofbaudirektor in Eichstätt näher beleuchtet. Zudem werden bekannte und weniger bekannte Bauwerke vorgestellt sowie Tipps zur Besichtigung gegeben.

Referent Günther Fohrer, Colmberg

 

Kath. Deutscher Frauenbund (KDFB) im Bistum Eichstätt

Steht auf!
Frauen im Markus-Evangelium als Provokation für heute.
Online-Diskussion

Die Frauen im Markusevangelium waren für ihre Mitmenschen eine echte Provokation: Sie ergriffen selbstbewusst das Wort, korrigierten ihren Meister und vertrauten und glaubten bedingungslos. Und dennoch: Ihre Namen sind nicht überliefert. Das bewegt Abt Johannes Eckert zu einer biblischen Spurensuche.
Referent: Dr. Johannes Eckert OSB, Abt der Benediktinerabtei St. Bonifaz, München

Termin:            Donnerstag, 10. Juni, 19 Uhr

Familie in Balance: Familie werden – Paar bleiben
Online-Vortrag

Wie Paare in der Familiengründungsphase im alltäglichen Wahnsinn gut überleben können
Wie wesentlich der Erhalt oder das Erlangen eines guten Miteinanders ist, damit alle Familienmitglieder in der Kraft bleiben können und warum eine gut funktionierende Kommunikation und Kooperation der Eltern die Grundlage für eine gesunde Eltern-Kind-Beziehung ist, wird an diesem Online-Vortrag deutlich.
Referentin: Simone Dorn-Ettl, Dipl.-Pädagogin und Kursleiterin "Familie in Balance", Nürnberg

Termin:             Donnerstag, 24. Juni, 19 Uhr

Kath. Arbeitnehmerbewegung (KAB) im Bistum Eichstätt

Wie werden unsere Kinder arbeiten?
Zwischen Ausbeutung und Selbstbestimmung.
Online-Vortrag

Der Titel gibt einen Einblick in die Zukunft der Arbeitswelt. Der Wandel dorthin ist bereits voll in Gang und wird künftig noch deutlich an Dynamik gewinnen. Begriffe, wie „New Work“, „Agilität“ und „Digitalisierung“ stehen für diese grundlegende Veränderungen in der Arbeitswelt. Einerseits realisieren sich hier lang ersehnte Hoffnungen auf sinnvolle Arbeit, die Freude macht und erfüllend ist, auf Freiräume für Kreativität und die Entfaltung der eigenen Persönlichkeit. Anderseits bestehen Herrschafts- und Verteilungsprobleme weiter und es entstehen neue Risiken der Selbstausbeutung.

Referent: Dr. Stefan Dobiasch, Augsburg

Termin:              Freitag, 9. Juli, 18.00 Uhr

Kolping-Erwachsenenbildungswerk Eichstätt

Aktuelle Angebote finden Sie auf der Homepage des Kolping-Erwachsenenbildungswerk Eichstätt

Anschrift

Katholische Erwachsenenbildung
im Landkreis Eichstätt e.V.
Pedettistraße 9
85072 Eichstätt

Kontakt

Telefon: 08421/3233
Fax: 08421/3286
Internet: www.keb-eichstaett.de
E-Mail: keb-ei(at)altmuehlnet.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08:00 - 12:00 Uhr
Nachmittags nach Vereinbarung