Allgemeine Geschäftsbedinungen

  1. Die Veranstaltungen dauern, soweit nicht anders angegeben, in der Regel 90 Minuten.
  2. Bei Vortragsveranstaltungen kann ein Teilnehmerbeitrag von bis zu 5,00 € erhoben bzw. erbeten werden.
  3. Eine Anmeldung ist nur erforderlich, wenn dies vermerkt ist.
  4. Rücktrittsregelungen sind nur bei anmeldepflichtigen Veranstaltungen gegeben; sie sind in diesen speziellen Fällen bei den örtlichen Veranstaltern (Kontaktadresse) zu erfragen.
  5. Für die Kurse im Zentralprogramm gilt: Eine Abmeldung durch den/die Kursteilnehmer*in muss spätestens bis zum Werktag vor Kursbeginn erfolgen. Danach ist die volle Kursgebühr fällig. Kursgebühren sind in der Regel unmittelbar bei Kursbeginn zu entrichten. Ein Quereinstieg in laufende Kurse bedarf der Absprache mit der Geschäftsstelle. Bei Nichtteilnahme an einem Kursteil wird keine Rückerstattung gewährt. Für einzelne Kurse und Veranstaltungen kann es andere Bedingungen geben.
  6. Die Veranstaltungen werden zusätzlich zu diesem Programmheft im Internet unter der Adresse www.keb-eichstaett.de und nach Möglichkeit in der Tagespresse und per Plakatanschlag bekanntgegeben. Beim örtlichen Veranstalter (Telefonnummer unter „Kontakt“) oder in der Geschäftsstelle (08421 3233) erfahren Sie Terminverschiebungen oder Veranstaltungsabsagen. Die Angaben auf dieser Internetseite sind daher ohne Gewähr.
  7. Im Zentralprogramm sind in der Ausschreibung die Gebühren, gegebenen falls auch Materialkosten sowie Ermäßigungen aufgeführt.
  8. Online-Anmeldungen sind erst gültig, wenn sie von der KEB schriftlich bestätig sind.
  9. Eine Veranstaltungsabsagen im Zentralprogramm wird den angemeldeten Teilnehmern*innen telefonisch oder per E-Mail mitgeteilt.
  10. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt, wenn nicht anders angegeben, fünf Personen. Unter dieser Zahl werden Veranstaltungen nur in Ausnahmefällen durchgeführt.
  11. Bei Studienreisen gelten die Geschäftsbedingungen des Reiseveranstalters, der im Auftrag der KEB die Reisen durchführt. Sie können angefordert werden.
  12. Örtliche Veranstalter und kooperierende Institutionen, letztere im Zentralprogramm gekennzeichnet durch den Zusatz „In Zusammenarbeit mit ...“, können eigene Geschäftsbedingungen haben, die dort zu erfragen sind.
  13. Teilnahmebescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt.
  14. Die KEB übernimmt keinerlei Haftung für Diebstähle, Verletzungen oder Schäden an Personen oder Sachgegenständen, die sie nicht zu vertreten hat. Die Teilnahme an Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr.
  15. Beschwerden hinsichtlich der Veranstaltungen sind an die Geschäftsstelle zu richten. Anregungen zur Programmgestaltung werden gerne entgegengenommen.

 

 

Stand 29.04.2020

Anschrift

Katholische Erwachsenenbildung
im Landkreis Eichstätt e.V.
Pedettistraße 9
85072 Eichstätt

Kontakt

Telefon: 08421/3233
Fax: 08421/3286
Internet: www.keb-eichstaett.de
E-Mail: keb-ei(at)altmuehlnet.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08:00 - 12:00 Uhr
Nachmittags nach Vereinbarung